Das Ziel von CAD (Computer Aided Design = computergestützte Konstruktion) und CAM (Computer Aided Manufacturing = computergestützte Herstellung) in der Zahntechnik ist es, die Entwicklungs- und Herstellungsprozesse von Zahnersatz zu verbessern und Fehler zu vermeiden.

Bei unserem Scanner, der mit der Dental Wings Software arbeitet, handelt es sich um ein Scan- und Design-System, das nach neuesten Erkenntnissen um moderne Behandlungsmethoden für den Einsatz im Praxislabor entwickelt wurde. Es verknüpft zahnmedizinisches und zahntechnisches Können mit hochmoderner industrieller Fertigungstechnik bei unserem Partner Biodentis für keramische Restaurationen "Made in Germany", die allerhöchstem zahnmedizinischem Anspruch gerecht werden.

Unser hauseigenes Praxislabor ist zur Herstellung von metallfreiem Zahnersatz mit modernster Technologie ausgestattet. Abdrücke und Modelle werden mit einem Scanner dreidimensional erfasst. Bei der weiteren digitalen Verarbeitung werden am Computerbildschirm vollkeramische Kronen-, Brücken- oder Implantatkonstruktionen virtuell vom Techniker geplant und modelliert. Eine mehrachsige CNC-Maschine fräst anschließend mit exakter Genauigkeit die designte Grundkonstruktion des Zahnersatzes aus einem Materialblock heraus.

Profitieren wir bei diesen Arbeitsprozessen von der Hochpräzision und Reproduzierbarkeit der Maschinen, braucht es nachfolgend zur individuellen Gestaltung von Zahnform, Farbe sowie der richtigen Lichtbrechung die langjährige Erfahrung und das geschulte Auge eines Zahntechnikers.

Vorteile CAD/CAM + Vollkeramik

Ästhetik

Die verwendete Vollkeramik weist überragende ästhetische Eigenschaften auf, z. B. eine natürliche Transparenz und Lichtreflexion. Weil der Zahnersatz außerdem an die individuelle Zahnfarbe angeglichen wird, wirkt er täuschend echt.

Die hohe Kunst unserer Laborspezialisten ist es nun, durch die individuelle Verblendung mit Keramikmassen die Zahnkronen so natürlich und schön wie die Natur selbst aussehen zu lassen.

Funktion

Durch die präzise Fertigungstechnik ist der Zahnersatz besonders passgenau (dies verringert das Risiko einer Randspaltkaries) und der Techniker weiss exakt, an welcher Stelle der Zahnersatz wie dick ist. So kann er diesen speziell auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Bioverträglichkeit

Vollkeramik ist außerdem metallfrei und daher besonders bioverträglich und antiallergen. Zudem isoliert es wirksam gegenüber Hitze- und Kältereizen und verfärbt sich nicht.